Kleine Bitte um Hilfe

Cover Kicker

Liebe Freundinnen und Freunde,

heute brauche ich einmal eure Hilfe. Am 06. Juni kommt mein kleiner Neffe (7 Jahre) aus Los Angeles nach Deutschland. Der Anlass ist eine Operation, der er sich unterziehen muss. Verständlicherweise ist ihm etwas mulmig zumute, vermutlich fürchtet er sich auch.
Ich möchte ihn etwas aufmuntern und ihm eine Freude machen.
Er ist Fan der deutschen Fußball Nationalmannschaft.
Bei Rewe gibt es zurzeit ein Sammelalbum für Bilder unserer Nationalmannschaft und bei jedem Einkauf ab € 10,- bekommt man ein Wundertütchen mit dem Bild eines Spielers. Das Album habe ich bereits gekauft, aber ich weiß nicht, ob ich alle 43 Bilder zusammenbekomme.
Meine Bitte an Euch: Wenn ihr bei Rewe einkauft, fragt doch bitte nach den Fußballbildern, und wenn ihr sie nicht selber braucht, wäre es toll, wenn ihr sie mir schickt.
Mit eurer Hilfe könnte ich es noch schaffen, das Album komplett zu bekommen.

Post bitte an:
Rüdiger Paulsen
Voßheide 1
33824 Werther

Als Dankeschön bekommt ihr eines meiner Pixi-Bücher (solange mein Vorrat reicht) mit Signatur und, wenn ihr möchtet, auch gerne mit einer Widmung. Schreibt euren Wunsch einfach auf einen Zettel und legt ihn mit in den Brief. Welche Pixis zur Verfügung stehen, könnt ihr unter dem Menüpunkt: Veröffentlichungen sehen. Bitte gebt auch einen alternativen Titel an, da ich nicht mehr alle Pixis vorrätig habe.

Herzliche Grüße und vielen Dank

Rüdiger Paulsen

Ein paar Neuigkeiten

Langsam wird es Frühling und ich kann endlich wieder draußen schreiben, in einem meiner Lieblingscafés. Einen richtigen Winter gab es hier nicht, aber die Monate der Kälte haben in diesem Jahr meine Geduld auf eine harte Probe gestellt.
Aber was solls.
In solchen Momenten fällt mir immer ein schönes Zitat aus dem Roman von Arkadi und Boris Strugazki »Es ist nicht leicht ein Gott zu sein«, ein, der von Peter Fleischmann so wunderbar verfilmt wurde:

Wem nützt es, wenn wir klagen!

In diesem Sinne war ich natürlich auch in den letzten Monaten aktiv.
Im Januar/Februar durfte ich vier Geschichten für ein Buch schreiben, das im Frühjahr 2017 erscheinen wird. Ebenso konnte ich meine Pixi-Lektorin bei Carlsen von einigen Texten überzeugen.
Besonders freue ich mich darüber, dass ich in der diesjährigen Pixi-Weihnachtsserie mit zwei Geschichten vertreten bin und auch im Pixi-Adventskalender wird eine Geschichte von mir erscheinen.

Ganz aktuell sind diese beiden Pixis erschienen:

Cover Pinguin Cover Strandwichtel

Im August 2016 wird das Buch: »Zendoodles für Grundschulkinder – Mediatives Zeichnen zu Tiergeschichten« im Verlag an der Ruhr erscheinen, dass ich mit einer befreundeten Autorin und Illustratorin im letzten Jahr geschrieben habe.
Schulbücher, Sachbücher etc. zu schreiben, ist nicht gerade mein bevorzugtes Genre, aber solange ich meine Geschichten darin unterbringen kann, ist alles gut.

Wir verhandeln gerade über ein neues Buch-Projekt mit dem Verlag, und wie ich uns kenne, bringen wir das unter Dach und Fach. Also genug Arbeit für die nächsten paar Wochen.

Nach wie vor schreibe ich alle zwei Monate eine neue Geschichte für das Kitz-Magazin in München und wir überlegen gerade, ob wir vielleicht einen Sammelband aller bisher erschienenen Geschichten rausbringen. Ende des Monats bin ich in München im Kitz Verlag und dann wird man sehen, was möglich ist.
Aktuell erschienen ist gerade: »Der Maikäfer im Gummibaum« und in der Juni/Juli Ausgabe erscheint: »Der Marmeladendieb«.

Ich wünsche euch allen ein schönes und erfolgreiches Jahr.

Arbeit Rü