Mein erstes E-Book

Im Laufe der letzten 2 Jahre haben sich sehr viele Geschichten angesammelt, die ich in keinem Verlag unterbringen konnte. Also dachte ich: Bevor die in meinem Rechner verschimmeln, mache ich ein E-Book daraus. Leider hatte ich keinen blassen Schimmer, wie man sowas macht. Auf der Leipziger Buchmesse bin ich dann auf die Firma: Zeilenwert GmbH – Schwarzburger Chaussee 74 – 07407 Rudolstadt getroffen. Ich wurde gut beraten und betreut und das ist das Ergebnis:

ebook cover Paulsen

Mein erstes E-Book

Ab heute, 27. November 2014 steht das Büchlein auf vielen Plattformen im Internet zum Download bereit. z.B. hier: http://tinyurl.com/pxqvdx7

Weil mich viele Self-Publishing Bücher, die ich mir angesehen und teilweise auch gelesen habe, ziemlich schockiert haben (selbstgebastelte Cover, schlecht oder gar nicht lektoriert, naja und über viele Texte mag ich lieber nichts sagen), habe ich versucht, es besser zu machen. Cover professionell gestaltet von Susanne Kinski, die so etwas kann, weil sie es gelernt hat. Vernünftiges Lektorat. Dafür zeichnet Julia Rosenkranz verantwortlich, die als freie Lektorin arbeitet und auch schon einige meiner Pixi Bücher beim Carlsen Verlag lektoriert hat.

Ob die Downloads das Geld wieder einspielen, das ich investiert habe? Keine Ahnung, aber ich hoffe es.

Ich finde, Self-Publisher tragen auch eine gewisse Verantwortung sich selbst, den Leser/-innen und der gesamten Branche gegenüber. Bücher müssen, genau wie alle anderen Dinge, die von anderen Menschen gekauft werden sollen, professionell gemacht sein und zwar in allen Bereichen. Wenn die Autoren noch am Anfang stehen, darf man noch keine Meisterwerke erwarten, wohl aber eine gewisse Sorgfalt, sowie die Bereitschaft, sich mit dem Handwerk des Schreibens auseinanderzusetzen.

So sehe ich das!

So sehe ich das!

So sehe ich das!

Über Rezensionen und Rückmeldungen freue ich mich.

Schreibe einen Kommentar